headerbild-startseite-4
Mafell Maschinen

Entdecke die Mafell-Welt bei MTA vor Ort

MT55cc_transparent

MT55cc Tauchsäge

P1cc_transparent

P1cc Präzisionsstichsäge

K85_transparent

K85Ec Handkreissäge


MKS130EC_transparent

MKS130Ec Handkreissäge

KSS60cc_transparent

KSS60cc Kapp-Sägesystem

Erika85ec_transparent

Erika85 Unterflurzugsäge


Sowie passendes Zubehör:

Schwenkplatte P1-SP

passend zur Stichsäge

Schwenkplatte P1-SP

Führungsschiene F160

für alle Handkreissägen

Führungsschiene F 160 1,6 m lang

Verbindungsstück Führungsschienen F-VS

für Führungsschienen

Verbindungsstück F-VS

Winkelanschlag F-WA

für Führungsschienen

Winkelanschlag F-WA

Spanreissschutz F-SS 3.4M

für Führungsschienen

Spanreißschutz F-SS 3,4M 3,4 m lang

partner_thumb

Wer baut Mafell Akkuschrauber?

Mafell produziert seine Maschinen ausschließlich am Standort Oberndorf am Neckar. Das bedeutet „Quality made in Germany“ mit einer Eigenfertigungstiefe von 85% – Vom Spritzgussteil bis zum Hochleistungsmotor.

Warum ist Mafell so teuer?

Den äußerst hohen Anforderungen der Mafell-Kunden wird Mafell mit den Einsatz hochwertigster Materialien gerecht, d.h.

  • hochschlagzähe Bauteile, die nicht aus einfachem Kunststoff bestehen, sondern aus glasfaserverstärktem Polyamid
  • Gussteile sind nicht nur aus Aluminium gefertigt, sondern aus Magnesium-Druckguss, der für 30% weniger Gewicht sorgt
  • ein deutlich erhöhter Kupferanteil ermöglicht die Drehmomentoptimierung der Motoren.

Wie langlebig sind Mafell Maschinen?

Was eine Mafell wirklich wert ist, zeigt sich oft erst nach Jahren in der Praxis. Denn die Maschinen sind das Ergebnis eines einzigartigen Herstellungsprozesses, in dem die sprichwörtliche Qualität für Generationen entsteht. Diese macht die Produkte unverwechselbar:

  • Starke Motoren
  • extrem robuste Konstruktion
  • höchste Präzision
  • außergewöhnliche Langlebigkeit

MAFELL – Maschinen für Generationen

Zimmerer – Tischler – Schreiner

Download MTA Angebotsprospekt